Home Seite Pages en Français    
English pages 
| Hauptseite | Tourenprogramm | Bildergalerien | Tourenorganisation| News| Links | Kontakt |
|Produkte|Zielpublikum|Wer Sie führt|Häufige Fragen|

Was wird hier angeboten?

Wie kann Ich mich anmelden?

Wie kann Ich bezahlen?

Muss man eine/einen gute/r Wanderin/er sein?

Wer kommt mit?

Wie wird zum Start der Tour angereist?

Was muss Ich mitnehmen?

Wie muss Ich mich ausrüsten?

Was passiert, wenn Ich meine Teilnahme absage?

Was passiert, wenn die Tour abgesagt wird?

Wie funktioniert die Treuekarte?

Was ist der nächste Schritt?

Was wird hier angeboten?

Die angebotene Touren sind geführte Wanderungen. Der Ausdruck "geführte Wanderung" ist nicht unbedingt sehr klar. Deswegen muss ich ihn ergänzen. Es handelt sich um kulturelle Wanderungen, welchen Ziel ist, auf einer angenehme Weise die Gebirgswelt, sowie die Gegend, wo die Tour durchgeführt wird, zu entdecken. Es ist für mich sehr wichtig, dass das Erlebnis angenehm ist. Deswegen sind alle meiner angebotene Touren auf die gemeinsame Freude und die Freundschaft gerichtet. Ich würde fast sagen, dass das Wandern im Hintergrund steht, und das es nur ein Grund ist zur Entdeckung der Gebirgswelt.

Zum Start

Wie kann Ich mich anmelden?

Es hängt davon ab, an welcher Tour Sie mitteilen wollen. Wenn es um eine eintägige oder zweitägige Tour handelt, genügt einen Telefonanruf. Sie müssen Sich aber frühzeitig anmelden, da der Entscheid, ob die Tour stattfinden wird, nach dem Wetterbericht und der Anzahl angemeldete Personen, gemacht wird. Dieser Entscheid wird 48 Stunden vor der Tour gemacht. Wenn Sie Sich drei Tage vor der geplante Tour anmelden, erleichtern Sie mir die Planung.

Wenn es sich um eine dreitägige, oder längere Tour handelt, verlange Ich eine schriftliche Anmeldung, welcher Format offen ist: einen E-Mail genügt also. Sie sollten auch nicht vergessen, dass die Anmeldung definitiv ist, beim Erhalt einer Anzahlung von 30 % des gesamten Betrages.

Zum Start

Wie kann Ich bezahlen?

Auch hier hängt es vom Tourentyp ab. Um eine einfachere Verwaltung zu haben, können ein- oder zweitägige Touren bar, am Tag der Tour bezahlt werden.

Für dreitägige, oder längere Tour, müssen Sie sicherstellen, dass der gesamte Betrag vor dem Start der Tour erhalten wird. In diesem Fall können Sie per Bank oder per Postkonto bezahlen. Sie müssen die Frist des Zahlungsverkehr beobachten, die einige Tage dauern können. Die Kontos sind hier unten angegeben:
Bankkonto
Charles Lehmann  Konto Nr. 73376.68
Raiffeisen de la Champagne
Postfach 301
1233 Bernex
Clearing 80181

 
Postkonto
Charles Lehmann
Konto Nr. 12-87819-2


Zum Start

Muss man eine/einen gute/r Wanderin/er sein?

Es ist eine häufige Frage die man kaum beantworten kann, da die "Kraft" einen subjektiver Begriff ist.

Ich kann jedoch einige Hinweise geben, die zur Einschätzung der vorgeschlagenen Touren helfen.

Zuerst ist meine Rolle die Natur- und Menschenwelt entdecken zu helfen. Das Wandern ist schließlich nur ein "Mittel" an diesen Welten näher zu kommen. Das Ziel ist deswegen nicht eine große Anstrengung zu leisten, sondern sich die Zeit nehmen um unsere Umgebung betrachten zu können.

Ich bin auch der Meinung, dass auch eine wenig trainierte Person fähig ist an einer Tour mitzumachen mit 700 m Höhendifferenz.

Letztlich, falls Sie trotzdem ein unangenehmes Gefühl haben, wieso würden Sie nicht an einer einfacher Tour (von 0 bis 500 m Höhendifferenz) mitmachen? So könnten Sie Sich eine genauere Idee daraus machen.

Zum Start

Wer kommt mit?

Meine Kundschaft ist sehr mannigfaltig. Meistens sind es aber Leute zwischen 30 und 50 Jahre alt.

Zum Start

Wie wird zum Start der Tour angereist?

Da Ich einen Kleinbus besetze, kann Ich die Teilnehmern vom Treffpunkt bis zum Start der Tour führen. Ich verlange jedoch eine kleine Kostenbeteiligung. Diese Beteiligung ist von Sfr. 5.- pro Person und pro gefahrene 50 Km. Zum Beispiel, verlange Ich für gefahrene 290 Km eine Beteiligung von, pro Person, Sfr. 25.-.

Die Mitfahrt ist aber nicht obligatorisch und jeder Teilnehmer kann selber mit seinem PKW mitkommen, falls er es so wünscht.

Falls die Anzahl Teilnehmern größer als 7 ist, wird eine Mitfahrt mit PKW organisiert.

Zum Start

Was muss Ich mitnehmen?

Die Frage stellt sich nicht für Trekkings (3 Tage und mehr), da die vorhandene Beschreibungen die empfohlene Ausrüstung auflistet.

Die Frage stellt sich mehr für eintägige Touren. Neben dem unumgänglichen Lunchpaket, muss man denken einen Regenschutz, Sonnenschutz (Sonnencreme, Hut und Sonnenbrillen) sowie ein warmes Kleid mitzunehmen. Es ist auch angenehm, für die Rückreise, trockene Kleider vorzubereiten. Diese gesamte Ausrüstung muss in einem Rucksack mitgetragen werden.

Zum Start

Wie muss Ich mich ausrüsten?

Auch hier hängt es vom Tourentyp ab. Für die Sommertouren bin Ich von den Bergschuhen nicht ein strenger Fanatischer, und Ich kann, je nach Tour, Turnschuhe dulden. Ich muss aber Ihnen darauf hinweisen, dass diese Schuhe in gewisse Gelände unangepasst sind, dass dessen Gebrauch im Berg starke Knöcheln voraussetzen und dass der kleinste Regen oder Morgentau den Gebrauch unangenehm macht.

Für Schneeschuhtouren sind warme und wasserundurchlässige Schuhe notwendig. Undurchlässige Hosen oder Gamaschen sind auch unentbehrlich.

Zum Start

Was passiert, wenn Ich meine Teilnahme absage?

Für ein- oder zweitägige Touren, nichts.
Für Touren ab drei Tage, werden folgende Raten von der Rückerstattung abgezogen:

30 % für eine Absage eine Woche vor dem Start

20 % für eine Absage zwei Wochen vor dem Start

10 % für eine Absage drei Wochen, oder mehr, vor dem Start

Bei einer Absage während der letzte Woche vor dem Start gibt es keine Rückerstattung.

Zum Start

Was passiert, wenn die Tour abgesagt wird?

In diesem Fall, wird der gesamte Betrag zurückbezahlt.

Zum Start

Wie funktioniert die Treuekarte?

Die Treuekarte gibt das Recht auf einer Gratis Tagestour nach 10 Wandertagen die mit Destination Montagne gemacht wurden.

Jede Tagestour oder Mondscheintour die mit unserer Organisation gemacht wurde gibt einen Punkt. Bei den Trekking gibt jeder verbrachte Tag einen Punkt (z.B. 5 Tage Trekking ergeben 5 Punkte). Die abgesagte Touren werden nicht gezählt.

Die Gratis Tour muss im Rahmen einer Tagestour des Tourenprogramm gemacht werden. Sie gibt keinen Recht auf einer Rückzahlung weder auf einer Ermässigung zu einem Trekking oder Wochenende.

Zum Start

Was ist der nächste Schritt?

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie diese, mit verschiedenen Verfahren an mir wenden:

Per Telefon: +41 (0) 22 757 67 57

Per Fax: +41 (0) 22 757 67 58

Per E-Mail:

Per Brief: 

Charles Lehmann
Destination Montagne
10, ch. De Calabry
1233 Bernex
Schweiz

Um sich anzumelden

Rahmenbedingungen

Zum Start

Last update: March 17th, 2018