frontdesk@destination-montagne.ch
  • Français
  • English
  • Deutsch

Der Surenenpass

Der Surenenpass, einen historischer Pass zwischen dem Engelberg- und dem Uri-Tal, ist eine Wanderung wert. Auf dem Weg nach oben queren wir durche der sagenhafte Ort der Blackenalp (wo der Stier dem Greiss gegenübergestanden hatte). Beim Abstieg sind verschiedene Varianten möglich. Die über die Waldnacht folgt dem historischen Saumpfad. Für die Aussicht lohnt es sich jedoch, dem Grat zu folgen.
Um nach Attinghausen hinunterzufahren, kann man die Seilbahn nehmen, um die Knie zu schonen. Es ist entspannender, aber dann vermisst man den herrlichen Abschnitt der Mettlen-Hohlstraße.
PS: Der Archäologe (und Reisende) Raoul-Rochette hatte ausserdem diesen Pass überquert, den er damals Col de Suresne (sic) genannt hatte. Felix Mendelssohn Bartholdi hat uns auf einer seiner Reisen durch die Schweiz eine Bleistiftzeichnung der Waldnacht hinterlassen.

Comments are closed.