Telefon : +41 22 757 67 57 frontdesk@destination-montagne.ch
  • Français
  • English
  • Deutsch

Emme und Ilfis

Und noch ein weiterer Tag auf dem Trans-Swiss-Trail. Hier folgt die kurze und flache Etappe einfach der Emme zwischen Lützelflüh und Langnau.

Der Weg folgt dem Fluss weitgehend unter dem Blätterdach der Bäume. Die Wanderung ist daher angenehm, auch wenn man manchmal aus dem Unterholz gehen muss, um über Felder oder Wiesen wandern zu müssen.

In Zollbrück spaziert man an einer riesigen holzverarbeitenden Fabrik entlang. Dann kann man der ganz besondere Geruch von Holz wahrnehmen.

Kurz darauf erreicht man den Zusammenfluss von Ilfis und Emme und es dauert nicht lange, bis man das weitläufige Dorf Langnau im Emmental erreicht. Die Ergänzung „im Emmental“ ist wichtig, denn „Langnau“ gibt es viele. Dieser Ortsname könnte mit „lange Wiese“ übersetzt werden.

Während der Wanderung kann man einige Umleitungskanäle sehen. Dies sind die Überbleibsel einer vergangenen Ära, als die einzige Möglichkeit, mechanische Kraft zu erzeugen, der Einsatz von Mühlen war. Diese wurden später durch Kraft aus Dampf und später durch Elektrizität ersetzt. Die Mühlen sind größtenteils verschwunden, aber die Kanäle sind geblieben.

Entfernung: 14Km
Höhe: 110m
Dauer: 3h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code